Mein Kanzler

von Jochen Arntz ✩ erschienen am 21.07.2012

Helmut Kohl ganz privat: Das war schon immer so eine Sache. Der Kanzler hatte oft Streit mit der Presse, fühlte sich falsch dargestellt. Noch schwieriger ist es, jetzt über sein Privatleben zu schreiben, wo er alt, krank und gebrechlich ist. Jochen Arntz hat für die SZ dennoch ein Portrait gewagt und seine Frau in den Mittelpunkt gestellt, die den alten Kanzler versucht von allem abzuschirmen. Es ist nicht nur eine Geschichte eines Familienstreits, sondern auch die seiner Politik. (lat)

15 Min.

Dieses Porträt wurde mit dem Theodor-Wolff-Preis 2013 ausgezeichnet.