Schlagwort: Syrien

Karim, ich muss Dich abschieben

von Hannes Koch ✩ erschienen am 31.05.2017

Seine Tochter lernt einen syrischen Flüchtling kennen, der nicht weiß, wohin. Karim hat seine Familie verloren, ist traumatisiert, allein. Also nimmt der Autor ihn auf. Was sich zuerst wie eine gute Tat anfühlt und im Umfeld ganz selbstverständlich ist, wird zusehends anstrengend. Karim nervt – und soll gehen. Ist das selbstgerecht oder gerechtfertigt? (jei)

15 Min.

Im Reich Assads

von Amrai Coen, Malte Henk ✩ erschienen am 28.11.2016

In Syrien gab es viele antike Schätze, doch seit dem Krieg ist das meiste zerstört. Bei den meisten Tempeln und Denkmälern hat es die Öffentlichkeit kaum berührt: Anders ist es mit Palmyra. Um diese Kulturstätte wird gekämpft – und das von allen Seiten: Über die Menschen, die mitten im Krieg versuchen so viel alte Steine zu retten wie möglich. (lat)

30 Min.

📺 – Wunderkind aus Syrien

von Capriccion ✩ erschienen am 14.07.2016

Neil Tarabulsi spielt wie ein Virtuose auf dem Klavier: ein Wunderkind. Noch vor kurzem lebte er in Syrien, mitten im Krieg. Das allein wäre erstaunlich genug. Doch die wirkliche Sensation ist: Der 12-Jährige hat sich Klavierspielen selbst beigebracht. Sein Lehrer? Youtube-Videos. Sein Instrument? Ein Plastik-Keyboard. (lat)

10 Min.

Königskinder

von Claas Relotius ✩ erschienen am 09.07.2016

Alin arbeitet, bis ihr Körper von Krämpfen geschüttelt wird, Ahmed so lange, bis ihm alle Knochen schmerzen. Sie sind 13 und 12 Jahre alt, geflohen aus Aleppo. Die Eltern: tot. Das sichere Europa: unerreichbar weit weg. Nicht einmal einander haben sie noch: hunderte Kilometer liegen zwischen den Geschwistern. Die beiden sind Kinderarbeiter in Anatolien, gemeinsam mit hunderttausenden anderen Kindern, die vor Tod und Elend geflüchtet sind – um jetzt in Kellern und Steinbrüchen, auf Baumwollfeldern und Müllkippen zu verschwinden. Ein besonders bitterer und nötiger Blick vor die Mauern der Festung Europa. (jei)

Danke, Özlem, für den Lesertipp!

30 Min.

Chor ohne Grenzen

von Hilke Lorenz, Hannes Opel ✩ erschienen am 06.07.2016

Mozart und der Bürgerkrieg in Syrien – wie geht das zusammen? Opernsängerin Cornelia Lanz führt mit Geflüchteten in Ludwigsburg Mozarts Lieblingsoper „Idomeneo“ auf. Eine Webdoku über das Leben zwischen Albtraum und Bühne. (lat)

30 Min.

Eine Leseempfehlung von Christoph! Danke!

Die Welt bleibt zu Hause

von Gudio Mingels ✩ erschienen am 30.04.2016

Wer die Nachrichten liest, kriegt schnell den Eindruck: eine größere Flüchtlingskrise gab es noch nie. Das ist falsch. Die meisten Menschen fliehen nirgendwohin – auch wenn es ihnen schlecht geht. Porträt über einen Migrationsforscher, der die mit Zahlen gegen Irrtümer kämpft. (lat)

15 Min.

Mit dem Herzen ankommen

von Christoph Cadenbach ✩ erschienen am 12.02.2016

Sie waren wochenlang auf der Flucht: Jetzt sind sie in Deutschland, aber ihrer Reise ist noch lange nicht zuende. Über Flüchtlinge, die mit dem Herzen ankommen wollen. (lat)

15 Min.

Ohne ihn

von Heike Faller ✩ erschienen am 28.01.2015

Das Foto des toten Flüchtlingsjungen Alan Kurdi hat die Welt bewegt. Wie lebt seine Familie mit dem Unglück weiter? (lat)

15 Min.