Tödliche Polizeischüsse

von Erik Peter, Svenja Bednarczyk ✩ erschienen am 11.05.2017

Alle fünfeinhalb Wochen wird in Deutschland ein Mensch von der Polizei erschossen. Insgesamt sind seit 1990 etwa 269 Menschen durch Polizeischüsse getötet worden. Häufiger trifft es Menschen mit psychischer Erkrankung. Eine systematische Aufklärung fehlt. Die taz mit einem spannenden Recherche-Dossier. (lat)

30 Min.