Schlagwort: Tiere

Die Deutschen kaufen wieder Schäferhund

von Laura Hertreiter ✩ erschienen am 21.02.2016

„Wir liefern die Rasse überallhin, wo es knallt.“ Der Deutsche Schäferhund hatte lange einen schlechten Ruf, doch die Nachfrage steigt wieder. Terror, Kriege, Kölner Silvesternacht – der Deutsche Schäferhund verspricht Sicherheit und Stabilität. Und ist deshalb gefragt bei Militär, Polizei – und den Laien von nebenan, denen Pfefferspray nicht mehr reicht. (jei)

15 Min.

Nur die Liebe zählt

von Kathrin Spoerr ✩ erschienen am 24.11.2016

Eine Frau streichelt seit Jahren Katzen im Tierheim Berlin. Das ist die ganze Geschichte, die diese Reportage erzählt. Das aber mit so genauem Blick und auf so respektvolle Weise, dass einem am Ende ganz schwer und warm ums Herz wird. Traurig und wunderschön. (jei)

15 Min.

 

 

Nur eine Person gegen die gottverdammte Einsamkeit

von Lena Niethammer ✩ erschienen am 27.11.2016

Als die Reporterin über seine Anzeige stolpert, ist ihre professionelle Neugier geweckt: „Ich bin einsam und wünsche mir nur eine einzige Person, die mit mir in den Zoo geht.“ Wer schreibt sowas? Wie tickt so einer? Sie antwortet dem Mann und lernt so „Dose“ kennen. Arbeitslos, allein, krank, anders als die Anderen. Ein Jahr lang trifft sie ihn immer wieder, im Zoo, zum Kniffeln, überredet ihn zu einer Therapie. Ist das noch Arbeit? Oder schon so etwas wie Freundschaft? Schließlich nimmt er sich das Leben. Und Lena Niethammer erfüllt ihm mit einem Nachruf doch noch seinen Wunsch: dass ihn endlich jemand sehen möge. (jei)

30 Min.

Das letzte Nashorn

von Nicola Meier ✩ erschienen am 07-07.2016

Es gibt noch drei nördliche Breitmaulnashörner auf der Welt. Sie gehören zu den kostbarsten Tieren der Welt – und werden von Bodyguards bewacht. Forscher wollen jetzt mit künstlicher Befruchtung verhindern, dass sie aussterben. (lat)

15 Min.

Der globalisierte Vogel

von Sonja Hartwig ✩ erschienen am 23.12.2015

Die teuerste Brieftaube bringt 310.000 Euro. Sie heißt Bolt. So wie der Sprinter. Viele Taubenzüchter träumen von ähnlichen Verkaufspreisen. Aus dem einstigen Hobby ist ein großes Geschäft geworden. Nicht in Deutschland, aber  in Asien. Über einen globalisierten Vogel. (lat)

15 Min.

Zurück zur Natur

von Kerstin Greiner ✩ erschienen am 16.10.2015

Von der Massentierhaltung zurück in die Natur: Das SZ Magazin hat vier Schweine aus der Mastanlage vor dem Tod gerettet. Jetzt leben sie in der Natur auf einem Öko-Bauernhof. Ein Experiment. (lat)

15 Min.

Mehr als nur Besuch

von Johannes Laubmeier ✩ erschienen am 25.09.2015

Für viele Menschen ist ein Zoobesuch mit glücklichen Kindheitserinnerungen verbunden. Im Erwachsenenalter ist selten mehr Zeit als für einen sporadischen Besuch. Einige Menschen jedoch, gehen jahrelang fast täglich in den Zoo, der für sie mehr ist als ein beliebiges Ausflugsziel. Johannes Laubmeier schreibt über die magische Anziehungskraft des Berliner Zoos und seine unterschiedlichen Stammgäste. (reg)

30 Min.

Im Plastik gefangen

von Roland Kirbach ✩ erschienen am 09.07.2015

Jedes Jahr werden mehr als 300 Millionen Tonnen Plastik produziert. Der Kunststoff ist in unserem Leben allgegenwärtig. Deutschland wähnt sich dabei als Vorbild in Sachen Recycling. Dennoch finden sich heute allein in der Nordsee 700.000 Kubikmeter Plastikmüll. Das hat dramatische Folgen – für Mensch und Natur. (reg)

15 Min.