Schlagwort: USA

📻 Terror in den Südstaaten

von Thomas Reintjes ✩ erschienen am 10.04.2018

Es ist kaum zu fassen mit welcher Brutalität und Menschenverachtung in den amerikanischen Südstaaten bis in die 1950er Jahre Schwarze gelyncht wurden. Diese erschütternde Reportage berichtet davon und macht deutlich, wie sich diese Taten auch 100 Jahre später noch auf die Familien der Opfer auswirken. (reg)

ca 44 Min

Der Mann, der Trump abschaltete

von Jan Pfaff ✩ erschienen am 01.04.2018

Bahtiyar Duysak hat US-Präsident Donald Trump für elf Minuten auf Twitter gesperrt. Die Meldung ging um die Welt. Als Mitarbeiter einer Dienstleistungsfirma hat Duysak Beschwerden zu Tweets bearbeitet. An seinem letzten Tag sperrt er Donald Trump, eine Unachtsamkeit, ein Fehler, sagt Duysak. Oder war es doch Absicht? Damit beschäftigt sich Jan Pfaff in seinem Porträt, als er den deutschen Bahtiyar Duysak in Paderborn trifft. (lat)

15 Min.

 

Zurück in Trump-Land

von Paulina Unfried ✩ erschienen am 19.08.2017

Ein Jahr ist ihr Schulaustausch in den USA her. taz-Autorin Paulina Unfried kehrt in die Provinz nach Minnesota zurück. Es ist viel passiert. Donald Trump ist Präsident der USA. Sind die Menschen, die sie damals kennengelernt haben, jetzt glücklicher? (lat)

15 Min.

📻 White Cop, Black Kids

von Rebekka Endler ✩ erschienen am 14.10.2016

Als Rebecca mit 16 ein Jahr in eine amerikanische Gastfamilie geht, klebt bei ihren weißen Gasteltern Steven und Dustin noch die Südstaatenflagge auf dem Auto und Politik interessiert sie nicht sonderlich. Jetzt, 16 Jahre später, haben die Beiden zwei eigene und zwei adopierte Kinder. Letztere sind schwarz. Dass das in ihrer Kleinstadt im so genannten Bible Belt nicht leicht werden würde, ahnen sie. Doch durch die Adoption werden vor allem sie selbst herausgefordert, denn plötzlich wirkt der stets latente Rassismus in den USA mitten in ihre Familie hinein. Die mit dem deutsch-amerikanischen Medienpreis der RIAS Berlin Kommission ausgezeichnete Reportage von Rebecca Endler verknüpft das Portrait der Familie geschickt mit der derzeitigen gesellschaftlichen Lage in den USA und zeichnet so das Bild einer ganzen Nation. Spannend und klug! (jei)

(27:50 Min.)

Kalter Bürgerkrieg

von Moritz Aisslinger, Kerstin Kohlenberg, Nicola Meier ✩ erschienen am 09.02.2017

Die Präsidentschaft des Donald Trump ist bisher eine Präsidentschaft des Protests. Millionen Menshen gingen am Tag seiner Amtseinführung auf die Straße. Viele Bürger kämpfen seitdem gegen die Politik ihres Präsidenten. Wer ist stärker und hat den längeren Atem: Donald Trump oder das Volk? (lat)

30 Min.

Mein Leben mit dem Monster

von Daniel Kehlmann ✩ erschienen am 04.02.2017

Trump – ein Monster? Sehr lesenswert ist dieser Text von Schriftsteller Daniel Kehlmann (Die Vermessung der Welt), der zurzeit in den USA lebt und beschreibt, was mit seinem Freundes- und Bekanntenkreis seit der Wahl von Trump passiert ist. Wie ist ein Alltag unter Trump möglich? Eine interessante Analyse – mit so einigen beängstigenden Fragen: „Ein Mann mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung, dessen größte Sehnsucht es ist, stärker zu sein als jeder andere, hält mit einem Mal das stärkste Waffenarsenal in der Hand. Die Frage ist nicht: Ist denkbar, dass er es in irgendeinem Konflikt einsetzt? Die Frage ist vielmehr: Kann er überhaupt aushalten, es nicht einzusetzen?“ (lat)

30 Min.

Wie mich Amerikas Waffenlobby umerziehen wollte

von Fabian Reinbold ✩ erschienen am 5.11.2016

Das verstörendste ist vielleicht, dass die Kinder auch ihre Waffen haben. Mit scharfer Munition. Reporter Fabian Reinbold hatte noch nie eine Schusswaffe in der Hand und klappert einen Waffennarr nach dem anderen in den USA ab. Meistens schießen sie gemeinsam: Pistole, Flinte, AR-15. Er will verstehen, warum so viele Amerikaner nicht von der Waffe lassen können. (lat)

15 Min.

Der verlorene Sohn

von Wolfgang Bauer ✩ erschienen am 03.11.2016

Ihre Geschichte könnte das Ergebnis der Wahl beeinflussen: Die Khans haben ihren Sohn als US-Soldaten im Irak verloren. Auf einer Veranstaltung erheben sie gegen Donald Trump das Wort, weil er gefordert hat alle Muslime aus dem Land zu verbannen. Eine Geschichte über amerikanische Werte wider den Hass. (lat)

15 Min.