Schlagwort: Wein

Große Lage

von Heike Faller ✩ erschienen am 10.11.2016

Seine Familie produziert einen der teuersten und besten Weißweine der Welt – und das seit Generationen. Doch Egon Müller IV. sieht sich vor allem als Landwirt und so zeigt sich, dass auch auf einem weltweit renommierten Weingut Wetter, Schädlinge und Schicksalsschläge den Alltag dominieren. (reg)

15 Min.

Früchte des Zorns

von Ullrich Fichtner ✩ erschienen am 27.10.2014

Seit über 2000 Jahren wird in Frankreich Wein angebaut. Jetzt könnte es damit bald vorbei sein: die Sommer werden zu heiß, die Winter zu mild, die Unwetter zu zerstörerisch. Der Klimawandel bedroht die traditionsreichen Weinregionen. Manche Winzer verdrängen die spürbaren Veränderungen, andere geben auf, wieder andere wollen die Herausforderung annehmen. Ullrich Fichtner war in den Weinbergen unterwegs. Herausgekommen ist ein leidenschaftlicher Nachruf auf den besten Wein der Welt. (jei)

30 Min.

Der Schönheit wohnt der Schrecken inne

von Jakob Strobel y Serra ✩ erschienen am 23.08.2013

Eine Reportage über die Mosel – klingt erstmal piefig. Aber der Bericht über eine Reise ins Herz der deuschen Spießigkeit ist so kurzweilig geschrieben, dass man sich beim Weiterlesen erwischt: Anscheinend ist es an der Mosel so schön, dass an den guten alten Zeiten niemand etwas ändern will – und die „Moselochsen“ genannten Einheimischen trotz weltberühmter Weinkultur Touristen noch immer vor allem mit Bier und bürgerlicher Küche anlocken. (jei)

15 Min.