Die Modelüge

von Florian Willershausen ✩ erschienen am 28.09.2012

Faire Arbeitsbedingungen versprechen inzwischen alle Modehändler – vom Discounter bis zur Edelmarke. Doch in vielen Fällen verbirgt sich dahinter eine reine PR-Taktik, wie Reporter Florian Willershausen herausfand. Undercover war er in Bangladesh unterwegs, wo ihm Fabrikbesitzer bereitwillig Einblicke in ihre Hallen gewährten und erstaunlich offen über die schlechten Arbeitsbedingungen sprachen. Als er die Modemarken mit den Ergebnissen seiner Recherche konfrontiert, blockten die meisten ab. Die europäischen Firmen verstecken sich hinter fragwürdigen Prüfberichten, können oder wollen nicht zu genau hinsehen. Willershausen deckt auf, wie sich die Textilindustrie ein sauberes Image zu schaffen versucht und entwickelt Ideen, was sich ändern müsste. Klar ist für ihn auch: Ohne Produktion in Ländern wie Bangladesh geht es nicht. (lubi)

30 Min.