Brutal frei

von Moritz Tschermak ✩ erschienen am 18.08.2014

Eine Geschichte wie aus einem Karate-Film: In Thailand können sich die Gefängnisinsassen freikämpfen, wenn sie an einem Muay-Thai-Turnier teilnehmen. Muay-Thai ist eine der härtesten Kampfsportarten der Welt – quasi alles ist erlaubt. Weil die Gefängnisse überfüllt sind, dürfen die Gewinner des Turniers in die Freiheit gehen. Darauf hofft auch Nonthawat Khaoban. (lat)

15 Min.