Sein Krieg geht weiter

von Lara Fritzsche ✩ erschienen am 30.08.2012

Für Scott Ostrom ist es, als wäre sein Körper nie aus dem Krieg zurückgekehrt: Alltägliche Geräusche und Gerüche lösen immer wieder Flashbacks an lebendig verbrannte Kameraden und zerfetzte Zivilisten aus. Mehr als unter seiner posttraumatischen Belastungsstörung leidet der junge Irak-Veteran aber unter etwas anderem: dass der Krieg, den er gekämpft hat, plötzlich falsch gewesen sein soll – und damit auch sein Töten. Lara Fritzsches Zeit-Reportage beschreibt einfühlsam, wie ein Soldat zurück zu Hause den Frieden und seine Maßstäbe schlicht nicht mehr versteht. (jei)

15 Min.